Geposted von jacpaka,
Trotz großer Hoffnung auf einen DACH-Titel bei den VALORANT Regional Leagues EMEA Finals fliegen die Angry Titans aus der DACH: Evolution im Halbfinale des Lower Brackets raus. Wir schauen auf die entscheidende Partie zurück. Sie haben lange durchgehalten, aber am Ende hat es doch nicht gereicht: Der Lower-Bracket-Run der Angry Titans bei den Finals der VALORANT Regional Leagues EMEA ist nicht geglückt und endet noch in den Lower Bracket Semifinals.



Nicht geglückte Rache



Ausgerechnet das türkische Team FUT Esports, gegen das die Titans schon in der Gruppenphase mit 0:2 verloren hatten, eliminierte unsere DACH-Vertretung nun aus dem Turnier. Und dabei startete die Krefelder Organisation mit einer vielversprechenden 6:2-Führung auf der Angreiferseite der ersten Map Icebox. FUT feilte allerdings an seiner Verteidigung und holte noch vor dem Seitenwechsel den Ausgleich auf 6:6. Es folgte eine längere technische Pause, nach der FUT sein vorheriges Momentum trotzdem wiederaufnehmen konnte und die Map schnell mit einem 13:6 beendete.



Auf dem eigenen Map-Pick Fracture gelang es den wütenden Titanen, die Best-of-Three-Begegnung noch etwas weiter hinauszuzögern. Und das trotz eines besorgniserregenden anfänglichen Zwischenstandes von 0:4. Nachdem die Titans die erste Hälfte daraufhin sogar noch mit 5:7 abschließen konnten, schlug FUT in der zweiten Hälfte zurück und holte auf Angreiferseiten noch zwei Runden, bevor beim DACH-Team aber schnell schwere Verteidigungsgeschütze aufgefahren wurden. Eine Siegesserie von sieben Runden reichte aus, um die Map für sich zu entscheiden und auf ein 1:1 auszugleichen.



Breeze unter türkischer Kontrolle



Auf der letzten Map Breeze wurde das Blatt erneut gewendet und FUT ließ AT keine Chance, die Führung zu übernehmen. Zwar endete die erste Hälfte mit einem Gleichstand von 6:6, wofür vor allem Jacob 'Lime' Foster und Andreas 'Epzz' Vallvingskog sorgten - mit der Feuerkraft von FUT auf Angreiferseite konnte man allerdings nur schlecht umgehen und musste sich auf Seiten der Titans mit 7:13 geschlagen geben.



Damit ist die Reise der Angry Titans in dem Turnier vorbei. Weiter geht's am Donnerstagnachmittag mit der Begegnung zwischen FUT und Case Esports, aus der sich der Finalgegner von Team Vitality am Freitag ermittelt. Case, FUT und Vitality sind somit die einzigen übrigen Teams im Pott. Der Titel der regionalen Ligen in EMEA geht also entweder nach Spanien, in die Türkei oder nach Frankreich.

Auch die übrigen Matches inklusive des großen Best-of-Five-Finals übertragen wir wie gewohnt auf unserem Twitch-Kanal. Folgt uns außerdem auf Twitter, um keine Neuigkeiten zu den Finals zu verpassen!

Bildquelle: Twitter/@angrytitans

  • jacpaka
    jacpaka

    jacpaka

    Jacqueline Segeth
    Staff
    • Autor:
    • Ort:
      Berlin, Deutschland

Kommentare